Energiespar- und Sanierungsinitiative

Historie

Die Firmengründung erfolgte im Jahre 1934 durch Otto Berg. Die Unternehmensstruktur bestand zunächst nur aus Sägewerk und Zimmerei. In den Gründerjahren wurde das Holz noch auf einer Kreissäge, erst später ab 1956 dann auf einer Gatteranlage, zugeschnitten. Im gleichen Jahr wurde auch die erste größere Halle zum Abbinden von Holz errichtet.


Im März 1970 trat Dieter Berg die Nachfolge von seinem Vater an. In seiner Dienstzeit bis 1990 fand der weitere Ausbau und die kontinuierliche Vergrößerung des Unternehmens statt. So wurde 1978 ein neues Sägespänesilo errichtet und 1983 eine neue, moderne Gatteranlage in Betrieb genommen.

Ab 1991 übernahm dann Jürgen Berg die Geschäftsführung des Unternehmens. Weitere Modernisierungen und Erweiterungsmaßnahmen wurden durchgeführt. So wurde 1993 eine Halle zur Ausführung von Imprägnierarbeiten errichtet. Drei Jahre später sind wir in unsere neuen Büroräume umgezogen und zur Jahrtausendwende haben wir am alten Standort der Sägehalle eine moderne Holzlagerhalle errichtet.

In den vielen Jahren haben wir uns kontinuierlich auf solider Basis weiterentwickelt und können Ihnen heute eine breite Palette von Produkten anbieten, die auch Ihre individuellen Wünsche erfüllen sollte.

Kontakt
Holzbau Berg GmbH
Hauptstraße 22
55469 Klosterkumbd
 
T 06761 3066
F 06761 3096
E info@holzbau-berg.de
Aktuell
02.12.2009
Rhein-Hunsrück-Zeitung berichtet über Holzbau Berg 
02.04.2009
Holzbau Berg verstärkt Onlineaktivität  
02.04.2009
75 Jahr Holzbau Berg 
18.04.2008
Presseinfo über die Holzbau Berg GmbH 
31.03.2008
Energiespar- und Sanierungsinitiative 
11.06.2007
Prädikat Meisterhaft - Das Siegel der deutschen Bauwirtschaft 
30.05.2007
Holzbau Berg GmbH jetzt Velux geschulter Fachbetrieb 
 
Hier arbeiten wir für Sie:

Simmern, Koblenz, Bingen, Cochem, Zell, Mainz, Wiesbaden, Alzey, Bad Kreuznach, Frankfurt